Autor Thema: Warhammer 40.000 Turnier - 30.11.2019 - Hobbyistenturnier  (Gelesen 471 mal)

Daishi1986

  • Newbie
  • *
  • Beiträge: 2
    • Profil anzeigen
Warhammer 40.000 Turnier - 30.11.2019 - Hobbyistenturnier
« am: November 17, 2019, 06:28:58 Nachmittag »
So, nachfolgend die Hobbyistenturnierausschreibung:

Organisatorisches
Es handelt sich um eine Singleturnier (nach Abstimmung) mit 1250 Punkten als Maximum pro Spieler.
Es wird nach Matched Play gespielt.
Grenze für neue Regeln, FAQ&Errata, etc: 23.11.2019 (also keine neuen SoB)

Anmeldung: hier im Thread.
Armeelisten: bis zum 27.11.2019 an richard.steinfelder@gmx.at
Turnierbeitrag von 15€ ist am 30.ten direkt vor Ort zum Zahlen.
Anmeldezeit: 9h.
Start des Turniers: 9:30
Spielzeit: ca. 2h30min

Weitere Listenbeschränkungen:
-Maximal 2 Detachments. Ausnahme: Dark Eldar/Drukhari: diese dürfen 3 Patrouilen stattdessen (!!) nehmen.
-Maximal eine Lord of War - Auswahl. (Zusatz, falls ich etwas übersehen haben sollte: nur eine Auswahl mit dem Keyword Titanic/Gargantuan - ihr wisst, was gemeint ist).
-außer Standardeinheiten & angeschlossenes Transportfahrzeuge dürfen Datenblätter maximal nur einmal verwendet werden. Standard & angeschlossenes Transportfahrzeug zwei mal. AUSNAHME: Armeen, welche nur eine Standardauswahl haben (SoB, Harlequine und Custodes), welche diese Standardauswahl drei mal auswählen dürfen. Hierbei zu beachten: keine Copy&Paste. die Spezialwaffen/ schwere Waffen müssen differenzieren.
-Schwadronen: Fahrzeuge mit einem Toughness von 5 oder weniger dürfen normal in Schwadronen gespielt werden. Bei einem Toughness von 6+ ergibt sich die maximale Schwadronengröße von einem (1) Modell.

Genug Beschränkungen? Ich hoffe ;)

Weiters zur Bemalwertung. Diese ergibt diesmal direkt Turnierpunkte (im weiteren TP), angelehnt an das LGV:

-) alle Modelle zusammengebaut und grundiert: 1 TP
-) alle Modelle weisen zumindest 3 erkennbare Farben auf: 2TP - nicht kumulativ mit:
-) alle Modelle sind fertig gemalt (Jury-Entscheidung, im Zweifelsfall mit dem Spieler): 5TP
-) alle Bases wurden bemalt oder haben ein Material darauf: 2TP - nicht kumulativ mit:
-) alle Bases wurden bemalt und haben ein Material darauf oder zwei Materialien (ohne Bemalung): 4TP
-) 10+ Umbauten (kein Kitbashing!! aber zB Mündungslöcher ordentlich aufgebohrt, Umpositionierung etc.): 5TP
-) 10+ Freehands (keine Abziehbilder, aber zB Namen am Base): 5TP

In der Pause gibt es, ca. 15min vor dem zweiten Spiel ein Fluffquiz. Dieses ist freiwillig und kann je nach Anzahl der richtigen Antworten bis zu 5 TP einbringen.

Missionen:

Ablauf:
Listen+Gelände abklären.
Wurf um für die Aufstellung der Missionsziele
Wurf um die Seitenwahl (der Gewinner würfelt die Aufstellungsart und wählt eine Seite)
Derjenige, welche die Aufstellungsart nicht wählen durfte, stellt zuerst die gesamte Armee auf. Danach der andere.
Derjenige, welcher zuerst aufgestellt hat, darf wählen, ob er den ersten Spielerzug haben oder nicht haben will.
Er will ihn haben? Iniklau möglich.
Er will ihn nicht haben? Spiel geht los.

diese sekundären Missionen gelten in jedem Spiel:

Konkurrenten ausschalten: wer mehr gegnerische Einheiten ausschaltet erhält zu Spielende einen (1) Siegpunkt (SP). Vorsicht: nur von einem selbst ausgeschaltete Einheiten zählen. Durch Sprengpakete, Wichtel, Kometen oder ähnliches vernichtete Einheiten sind...ein Unfall und bringen nichts (mach die Drecksarbeit selbst ;) ).
Hügeltanzfest: wer zu Spielende den Mittelpunkt hält, bekommt einen (1) SP. Ist keine feindliche Einheit in einem 6" Radius um den Mittelpunkt gibt es stattdessen zwei (2) SP
Tod dem Copypaster!!: sollte der Gegner eine Auswahl mehrfach habend, bringt das Zerstören einer solchen einen (1) SP, jede weitere Kopie einen (1) weiteren SP. AUSNAHME: bei SoB, Harlequine und Adeptus Custodes gilt dies erst bei der zweiten Kopie dieses Datasheets. Vorsicht: nur von einem selbst ausgeschaltete Einheiten zählen. Durch Sprengpakete, Wichtel, Kometen oder ähnliches vernichtete Einheiten sind...ein Unfall und bringen nichts (mach die Drecksarbeit selbst ;) ).


Mission 1: Das ist meins!
In dieser Mission wird zuerst die Aufstellungszone ermittelt, danach werden die Missionsziele platziert.
Aufstellung von 4 Missionszielen, je eines in einer Aufstellungszone, zwei im neutralem Gebiet. Das Missionsziel in der eigenen Aufstellungszone wird vom Gegner platziert!
Am Ende des eignen Spielerzuges erhält man einen (1) SP je gehaltenen Marker. Wenn dieser nicht in der eigenen Aufstellungszone liegt, würfelt man noch mit 1W6 auf folgender Tabelle für die haltende Einheit:

1- 3W6 tödliche Wunden
2- 2W6 tödliche Wunden
3+4- 1W6 tödliche Wunden
5- nichts
6- man erhält hierfür noch einen (1) extra SP

Der Marker in der gegnerischen Aufstellungszone gewährt +1 auf den Wurf

Mission 2: Wichtel klauen!
3 Relikte auf der Mittellinie. Diese geben dem "Halter" zu Spielende je sechs (6) SP.
Würfel für jeden Wichtel am Ende jedes Spielerzuges 1W6 auf folgender Tabelle:

1- die Einheit kann in dem kommenden Spielerzug nicht agieren, außer im Nahkampf zu kämpfen (Fightphase, kein Overwatch).
2+3- eine (1) tödliche Verwundung. Ausnahme: Runtherd der Orcs - er kennt sich mit kleinen Stinkern aus ;)
4+5- +1auf Rüstungswürfe (mit Deckung kumulativ)
6- +1SP

Sonderregel für dieses Szenario:
EIS: Angriffswürfe (Charge) bekommen einen Bonus von +1W3

Mission 3: Kometen .... oder der Stern von Bethlehem.

Platziere vier (4) Missionsziele in den vier Missionsziele in den vier Spielfeldviertelmittelpunkten. Diese bringen zum Ende des eigenen Spielerzuges je einen (1) SP, werden aber von den Kometen zerstört (Praxis: lasst die Marker einfach liegen, spart Zeit).
Am Ende des zweiten Spielzuges (oder Start vom dritten, wie man mag) fallen vier Kometen vom Himmel.
Diese landen in den Mittelpunkten der Spielfeldviertel.
Ermittle für jeden "Einschlagspunkt":
1- nichts, das War nur eine Sternschnuppe: wünscht euch was
2-3- jede Einheit in 12" Radius erleidet 2W6 tödliche Verwundungen. Platziere danach ein Missionsziel an diesem Einschlagspunkt. Dieses Missionsziel ist zu Spielende zwei (2) SP wert.
4+5- jede Einheit in 6" Radius erleidet 1W6 tödliche Verwundungen. Platziere danach ein Missionsziel an diesem Einschlagspunkt. Dieses Missionsziel ist zu Spielende einen (1) SP wert.
6- sollte sich an diesem Punkt eine Einheit befinden, erhält der Besitzer einen (1) SP. Platziere danach ein Missionsziel an diesem Einschlagspunkt. Dieses Missionsziel ist zu Spielende einen (1) SP wert.

Ausserdem bringt jede gegnerische Einheit, welche von einer eigenen Einheit ausgeschaltet wurde, einen (1) SP. Durch Moral aufgeriebene Einheiten zählen nicht (wer rühmt sich schon damit, Feiglinge wegrennen gesehen zu haben...).


Siegpunktmatrix:
Siegpunktdifferenz Spielergebnis
0-1 = 10:10
2-3 = 11:09
4-5 = 12:08
6-7 = 13:07
8-9 = 14:06
10-11 = 15:05
12-13 = 16:04
14-15 = 17:03
16-17 = 18:02
18-19 = 19:01
20+ = 20:0

So...…hoffe damit haben wir mal eine interessante Kombo an Zeug geschaffen.
An alle, welche für Einzelturnier gestimmt haben: ich erwarte euch natürlich :)

Springer:
bin ich selbst, wenn es notwendig sein sollte ^^'
Aus organisatorischer Sicht hoffe ich aber nicht.
Wenn ich spielen sollte, bin ich natürlich vom Quiz ausgeschlossen.

Auf euer kommen freuen sich: S-Games und ich, Richi.
Wer sich nicht freut: euer Geldbeutel, wenn ihr den Verlockungen von S-Games zu nahe kommt ;)

Fragen und Ergänzungen/Fehlerhinweise gerne erwünscht ^^
« Letzte Änderung: November 17, 2019, 06:58:51 Nachmittag von Daishi1986 »

vUlly

  • Newbie
  • *
  • Beiträge: 10
    • Profil anzeigen
Re: Warhammer 40.000 Turnier - 30.11.2019 - Hobbyistenturnier
« Antwort #1 am: November 18, 2019, 12:32:24 Nachmittag »
Hallo,

ich würde mich dann mal anmelden.

LG

Christian

StupidD4wg

  • Global Moderator
  • Newbie
  • *****
  • Beiträge: 28
    • Profil anzeigen
Re: Warhammer 40.000 Turnier - 30.11.2019 - Hobbyistenturnier
« Antwort #2 am: November 19, 2019, 12:29:14 Nachmittag »
Ich melde mich auch hier mal an


Asterion

  • Newbie
  • *
  • Beiträge: 8
    • Profil anzeigen
Re: Warhammer 40.000 Turnier - 30.11.2019 - Hobbyistenturnier
« Antwort #3 am: November 26, 2019, 08:30:51 Vormittag »
Ich sollte mich vielleicht auch mal dazu anmelden  :o
Julian